Qualität

Fisch ist das einzige in großen Mengen konsumierte Lebensmittel, dass noch gejagt bzw. gefangen wird.

Fisch ist empfindlich und verlangt auf allen Stufen der Verarbeitung eine Menge Sorgfalt und Sachkunde.

Die Qualität unserer Rohwaren steht und fällt mit der Kompetenz unserer Lieferanten. Technische Fachberatungen vor Ort, auch an Bord von Fangfabrikschiffen, ist für uns ebenso selbstverständlich wie Schulungen unserer Lieferanten im Werk in Bremerhaven.

Nach Einlagerung unseres Fisches wird eine Stichprobe intensiv untersucht.

Diese wird mit modernen, technischen Mitteln darauf überprüft, ob sie mit unseren strikten Anforderungen übereinstimmt.

Auch die von uns verwendeten Zutaten werden im mikrobiologischen und chemischen Labor untersucht.

In der Produktion wenden wir die Prinzipien des weltweit anerkannten HACCP Konzepts an.

Wie in einer modernen Fabrik zu erwarten, sind dabei die Verantwortlichkeiten für die Durchführung der Kontrollen bei den Produktionsmitarbeitern. Hier nutzen wir den hervorragenden Ausbildungsstand und das beispielhafte Qualitätsverständnis unserer Mitarbeiter, um sichere Produkte ausgezeichneter Qualität herzustellen.

Unsere Systeme unterliegen ständiger externer Überprüfung.

Bereits im Jahre 1995 erhielten wir das Zertifikat nach der damals gültigen ISO Norm 9001:1994. Diese Normanforderung erfüllen wir seitdem durchgehend.

Die von uns im August 2005 erreichte IFS Zertifizierung führen wir seit dieser Zeit auf höherem Niveau fort.

Selbstverständlich hat Frozen Fish International auch eine Chain of Custody Zertifizierung des Marine Stewardship Council (MSC).